Freitag, 25. April 2014

Spaghetti con gamberetti e rucola



 Guten morgen meine lieben,
 Heute hab ich was für Pastafreunde.
 Diese Paste liebe ich und ich glaube du wirst sie auch lieben. Es geht sehr schnell zum zubereitet für  viele Gäste. Probiere es doch einfach aus.

Hier ist das Rezept.

Spaghetti con gamberetti e rucola 
(Spaghetti mit Garnelen und Rucola)

Für 4 Personen
Zutaten:
500g Spaghetti
Meeressalz und Schwarzen Pfeffer
Gutes Olivenöl
2 Knoblauchzehen geschält und fein gehackt
1-2  getrocknete rote Chilischoten zerkrümelt
400g Geschälte rohe Garnelen
1 Kleines Weinglas Weißwein
2 Gehäufte EL Tomatenmark
Abgeriebene Schale und Saft von einer unbehandelten Zitrone
2 Handvoll Rucola grob gehackt


Zubereitung:

Wasser  für die Spaghetti aufsetzen  Salzen ca. 1 TL Meersalz und nach Packungsanleitung garen.
In eine Pfanne einen großen Schuss Olivenöl hineingeben und erhitzen. Den Knoblauch und den Chili darin anschwitzen. Wenn der Knoblauch Farbe bekommt, die Garnelen dazu geben und ca. 2 Minuten anbraten. Anschließend Weißwein, Tomatenmark dazugeben und wenige Minuten köcheln. Wenn die Spaghetti al dente sind, abseihen und mit der Soße vermischen. Den Zitronensaft, die hälfte Rucola mit den Spaghetti untermischen. Vor dem Servieren die Zitronenschalen und dem restlichen Rucola drüberstreuen.

Buon appetito

Ich wünsche euch ein schönes Sonniges Wochenende.
Liebe grüße Resi.
 

Kommentar veröffentlichen