Sonntag, 6. Dezember 2015

In der Weihnachts- Kuchl Feine Wallnusskrapfen mit Marzipan



Hallo ihr Lieben heute  backen wir leckere Weihnachtsplätzchen für den lieben Nikolaus. Auch zu mir kommt er immer noch :-)


Wallnuskrapfen mit Marzipan
Für den Teig:
140g gemahlen Walnüsse
140g Butter
100g Puderzucker
Etwas Zimt
1Pck. Vanille Zucker 

Für die Füllung:
50g Staubzucker
2 EL Marillenmarmelade
Etwas Rum und gemahlener Zimt 

Außerdem
100g Marzipan Rohmasse
50g Puderzucker
30 Wallnüsse
100g dunkle Schokoglasur 


Aus allen Teigzutaten einen glatten Mürbteig kneten. Den Teig leicht bemehlten Arbeitsfläche Ausrollen ca. 2-3 cm dünn. Mit einen 2cm ausstechen.
Die Teigscheiben auf ein Backpapier belegtes Blech legen und in den Vorgeheizten Offen bei 180° Grad  Umluft ca. 12 Minuten backen. Danach auf der Arbeitsfläche abkühlen lassen.
 Für die Füllung alle Zutaten vermischen und gut unterrühren, je 2 Kekse großzugig damit bestreichen und zusammensetzen.
Den Marzipan mit  den 50g Puderzucker verkneten. Danach ausrollen und mit der gleichen große 2cm ausstechen. Die Marzipanscheiben nun auf die zusammen geklebten Plätzchen legen, mit etwas Marillenmarmelade  kann man es befestigen.
Die Schokoglasur im Wasserbad setzen und warte bis die Schokolade geschmolzen ist.
Die Marzipandecke mit Schokoglasur bestreichen und schnell eine Walnusshälfte belegen.
Nun lass man die Plätzchen trockenen, am besten Übernacht. Dann kann man sie in einer Metalbox gut aufbewahren. 


Viel Spaß bein nach backen
Liebe grüße ein Schönen Nikoloaus

Kommentar veröffentlichen